Monate: Januar 2019

Ist mein Kind schulreif? Ja, nein, vielleicht?

Kaum hat das neue Jahr begonnen warten auch schon wieder wichtige Entscheidungen um die Ecke. Für viele Eltern deren Kinder 2019 schulpflichtig werden steht die Frage im Raum: „Ist mein Kind schulreif?“ Bei uns muss die Entscheidung bis März getroffen worden sein. Wenn Eltern nicht möchten, dass ihr Kind automatisch in das Vorschulprogramm des Kindergaren rutscht und von den „Mittleren“ zu den „Großen“ „befördert wird, sollten sie bereits vorher Stellung beziehen. Oft haben die beteiligten Personen ganz unterschiedliche Meinungen dazu. Nicht selten sehen die Erzieher das Kind mit ganz anderen Augen als die Eltern oder der Kinderarzt.

Dein Kind hängt an deinem Rockzipfel und weicht nicht mehr von deiner Seite?

Hilfe- mein Kind ist so anhänglich, höre ich gerade von Eltern mit Kleinkindern immer wieder. Kinder, die den Eltern nicht eine Sekunde von der Seite weichen und sie ununterbrochen fordern und beanspruchen, können die Geduld ganz schön herausfordern. Es ist sehr anstrengend, den Bindungshunger eines Kindes zu stillen, das anscheinend nie genug zu bekommen scheint. Aber was steckt dahinter? Wieso sind manche Phasen so anspruchsvoll und andere wieder weniger? Wieso scheinen manche Kinder ohne Probleme in die Welt zu ziehen und andere verstecken sich mit 6 Jahren noch hinter Mama.

Selbstbestimmtes Anziehen – ja oder nein?

In letzter Zeit vermehren sich die Fragen in Eltern-Gruppen zu dem Thema Anziehen. Die einen berichten, wie wunderbar ihr 2-jähriges Kind selbst bestimmen kann, was es anzieht und was nicht. Andere wiederum berichten, dass ihr 4-Jähriger wohl barfuß und mit T-Shirt im Schnee herumlaufen würde, wenn man ihn ließe. So unterschiedlich sind unsere Kinder. Und so unterschiedlich ist die Antwort auf die Frage: „Soll sich mein Kind selbstbestimmt anziehen dürfen?“