Monate: August 2018

Halte durch Mama und genieße die positiven Seiten -vieles ist nur eine Frage der Reife!

Welche Phasen gibt es in der Entwicklung von Kindern? Es gibt unglaublich anstrengende Zeiten in der Begleitung von Kindern.  Es gibt Phasen, in denen dreht sich bei Eltern alles um das Thema Schlaf, den letzten Stuhlgang, das Trockenwerden, den Jammerton, und vieles mehr.  Heute habe ich mich gewundert, wann sich eigentlich die vielen kleinen „Problemthemen“ ausgeschlichen haben. Denn genauso war es. Nervige Angelegenheiten waren plötzlich verschwunden. Wer kennt ihn nicht, den Satz: „Alles nur eine Phase!“ Immer wieder habe ich in schwierigen Zeiten versucht, mir das vor Augen zu führen. Aber wenn man vor Müdigkeit kaum aufrecht stehen kann, 24/7 gebraucht wird und einfach auf dem Zahnfleisch geht, will man diesen Satz nicht hören. Jedenfalls habe ich des Öfteren gedacht: „Hört mir auf mit euren Phasen!“

6 Jahre alt, Schulanfänger, 9 Stunden außer Haus – mein Schulkind hat ständig schlechte Laune.

Mein Schulkind hat ständig schlechte Laune, stellen viele Eltern irgendwann fest. In einigen Bundesländern hat die Schule bereits begonnen. Für viele Erstklässler eine aufregende Zeit. Dieses Jahr habe ich dieses Ereignis zum ersten Mal so richtig intensiv mitbekommen, da viele Kinder in meinem Bekannten- und Familienkreis eingeschult wurden. Wenn ich mir den Alltag der Erstklässler so anschaue packt mich wirklich großes Unverständnis und ich komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus.